Mürren-Tächi Curling Club - www.muerrentaechi.ch

Gehe direkt: zur Navigation | zur Service-Leiste | zum Inhalt

Nächste Termine

  • Fr/Sa/So 6.-8.1.2017
    BOCA
  • Fr/Sa/So 13.-15.1.2017
    17. Luzern Open Air Cup
  • Sa 21.1.2017
    Infernorennen
  • Sa 28.1.2017
    7. Gimmelwalder Trophy
  • So 29.1.2017
    2. Mixed-Doubles Openair
  • Mo/Di 30./31.1.2017
    10. Gewerbe Cup (Abend)          

Aktuelles

 
Donnerstag, 19. Januar 2017

17. Luzerner Openair Cup 13.-15. Januar 2017

Ein Sieger, dem alle den Erfolg gönnen

Er ist Mitbegründer des Luzerner Openair Cups und stand unzählige Male knapp vor dem Gewinn des Curlingturniers – bei der 17. Aus-tragung durfte Heinz Knuchel endlich den ersten Sieg verbuchen.

 

Read More

Dienstag, 10. Januar 2017

BOCA 2017 in Mürren (6.-8. Januar 2017)

Ein Saison Curling-Highlight fand dieses Wochenende in Mürren statt. Die 82. Verbandswettspiele der Bernese Oberland Curling Association (BOCA) wurden mit 30 Teams auf den Openair Curling Rinks vom Alpinen Sportzentrum in Mürren ausgetragen.

Am Freitagmorgen startete man um 8 Uhr bei -15 Grad in das Turnier. Am Samstag hatten wir gutes aber bewölktes Curlingwetter. Der Sonntag zeigte sich nicht mehr von der sonnigen Seite gab es doch zwischendurch auch ein paar Schneeflocke. Beim Uspunnenstein setzte sich das Team des CC Langenthal mit dem Skip Thomas Schmid durch. Denn begehrten BOCA Titel holte sich das Team des CC Zähringer Bern mit dem Skip Marc Stämpfli.

Dienstag, 3. Januar 2017

Mürren Bär 27./28.Dezember 2016

Der Mürren Bär 2016 konnte bei sehr schönem "Frühlingswetter" durchgeführt werden. Ein ganz grosser Dank geht an das Sponsorenpaar Sarah Hillebrenner und Martin Göschel vom Hotel Alpenruh.

Samstag, 17. Dezember 2016

Saisoneröffnung mit der 5. Ämmitaler Trophy 9./10. Dezember 2016

Das Turnier konnte bei ausgezeichnetem Wetter und sehr angenehmen Temperaturen, knapp über null Grad, durchgeführt werden. Die zehn angemeldeten Teams konnten sehr spannende Spiele erleben. Nicole Stucki und ihre Sponsoren sorgten dafür, dass jeweils nach dem Zeiten Spiele sich alle Beteiligten mit Speis und Trank versorgen durften. Zum Abschluss wartete ein reich gedeckter Gabentisch auf die Gewinner der Preis. Nicole und ihrem Team gebührt ein ganz grosser Dank für dieses tolle Eröffnungsturnier. MERCI viu mau!

 

 

Freitag, 16. Dezember 2016

2. Mixed doubles Openair 29. Januar 2017

weitere Meldungen: 1  | Archiv