Mürren-Tächi Curling Club - www.muerrentaechi.ch

Gehe direkt: zur Navigation | zur Service-Leiste | zum Inhalt

Nächste Termine

  • So 19.2.217
    8. Myrrena Cup
  • Mo/Di 20./21.2.2017 (Abend) 
    10. Gewerbe Cup  
  • So 26.2.2017
    Alpina Vase
  • Mo/Di 27./28.2.2017 (Abend)
    Ice Men's Cup
  • Mo/Di 6./7.3 2017 (Abend)
    Angestellten Curling

Aktuelles

 
Donnerstag, 16. Februar 2017

82. Tächi Trophy 10. bis 12. Februar 2017

Die Tächi Trophy 2017 konnte an allen Tagen bei sehr schönem, aber fast zu warmem Wetter ausgetragen werden. In der Schlussrunde zeichnete sich ein Kopf an Kopf Wettkampf ab, der erst mit den letzten Steinen entschieden wurde. Der CC Wetzikon konnte sehr zur Freude der mitspielenden Tächimitglieder den Sieg für sich beanspruchen. Recht herzliche Gratulation!

Donnerstag, 2. Februar 2017

Luzern OpenAir Foto's

Ich hoffe, ihr seid alle gut vom verschneiten Wochenende in Mürren nach Hause zurückgekehrt. Letztes Wochenende wäre fürs Openair Curling perfekt gewesen, dafür hatten wenigstens die Infernoteilnehmer Glück.
Hansruedi Beer hat die Fotos vom Openair Cup gesammelt und sie in einem Link zusammengefasst, den ich euch gerne schicken möchte: https://goo.gl/photos/MnahAJ1JWUSseasM6.  Herzlichen Dank an Hansruedi! Viel Spass beim Anschauen der Fotos und leitet sie doch bitte euren Teammitgliedern weiter. Vielen Dank.

Das OK freut sich bereits jetzt auf den nächsten Openair Cup, der vom 12. – 14. Januar 2018,  hoffentlich bei traumhaftem Wetter stattfinden wird.

Ich wünsche euch alles Gute und bis zum nächsten Jahr

Sportliche Grüsse
Brigitte
OK-Team Mürren

Donnerstag, 2. Februar 2017

10. Gewerbe Cup 30./31. Januar 2017

Das Wetter spielte an diesem Abendturnier nicht mit, an beiden Tagen regnete es zu stark, so dass der Gewerbe Cup auf den 20./21. Februar 2017 verschoben werden musste.

Donnerstag, 2. Februar 2017

2. Mixed Doubles Openair

Das zweite Mixed Doubles Openair in Mürren konnte bei schönem, frühlingshaftem Wetter reibungslos durchgeführt werden. Total 14 Zweierteams (je eine Frau und ein Mann) nahmen an diesem speziellen Anlass teil. Alle Rückmeldungen der Spieler waren sehr positiv, so dass auch an ein drittes Mixed Doubles zu denken ist. Als Sieger des noch jungen Events konnte Mark Feuz mit Annelies Zeidler ausgerufen werden. Herzliche Gratulation und besten Dank an alle Teilnehmer.  

Mittwoch, 1. Februar 2017

7. Gimmelwalder Trophy 28. Januar 2017

Bei schönem Wetter begann die Gimmelwalder Trophy 2017 pünktlich um 09:00 Uhr. Acht Teams nahmen an diesem tollen Turnier teil. Mit einem ausgezeichneten Mittagessen konnten sich alle Spieler für die dritte Spielrunde stärken. Im 2017 war der Wettergott wieder ein mal ein Curler und machte keine Wetterkapriolen. Allen Sponsoren und dem Organisationsteam ist für diesen Anlass recht herzlich zu danken.

Donnerstag, 19. Januar 2017

17. Luzerner Openair Cup 13.-15. Januar 2017

Ein Sieger, dem alle den Erfolg gönnen

Er ist Mitbegründer des Luzerner Openair Cups und stand unzählige Male knapp vor dem Gewinn des Curlingturniers – bei der 17. Aus-tragung durfte Heinz Knuchel endlich den ersten Sieg verbuchen.

 

Read More

Dienstag, 10. Januar 2017

BOCA 2017 in Mürren (6.-8. Januar 2017)

Ein Saison Curling-Highlight fand dieses Wochenende in Mürren statt. Die 82. Verbandswettspiele der Bernese Oberland Curling Association (BOCA) wurden mit 30 Teams auf den Openair Curling Rinks vom Alpinen Sportzentrum in Mürren ausgetragen.

Am Freitagmorgen startete man um 8 Uhr bei -15 Grad in das Turnier. Am Samstag hatten wir gutes aber bewölktes Curlingwetter. Der Sonntag zeigte sich nicht mehr von der sonnigen Seite gab es doch zwischendurch auch ein paar Schneeflocke. Beim Uspunnenstein setzte sich das Team des CC Langenthal mit dem Skip Thomas Schmid durch. Denn begehrten BOCA Titel holte sich das Team des CC Zähringer Bern mit dem Skip Marc Stämpfli.

Dienstag, 3. Januar 2017

Mürren Bär 27./28.Dezember 2016

Der Mürren Bär 2016 konnte bei sehr schönem "Frühlingswetter" durchgeführt werden. Ein ganz grosser Dank geht an das Sponsorenpaar Sarah Hillebrenner und Martin Göschel vom Hotel Alpenruh.

Samstag, 17. Dezember 2016

Saisoneröffnung mit der 5. Ämmitaler Trophy 9./10. Dezember 2016

Das Turnier konnte bei ausgezeichnetem Wetter und sehr angenehmen Temperaturen, knapp über null Grad, durchgeführt werden. Die zehn angemeldeten Teams konnten sehr spannende Spiele erleben. Nicole Stucki und ihre Sponsoren sorgten dafür, dass jeweils nach dem Zeiten Spiele sich alle Beteiligten mit Speis und Trank versorgen durften. Zum Abschluss wartete ein reich gedeckter Gabentisch auf die Gewinner der Preis. Nicole und ihrem Team gebührt ein ganz grosser Dank für dieses tolle Eröffnungsturnier. MERCI viu mau!

 

 

weitere Meldungen: 1  | Archiv